A52-Planfeststellungsverfahren – Jetzt Einspruch erheben!

Vom 11. Mai bis zum 10. Juni erfolgt die vierwöchige Neuoffenlage der Planfeststellungs­verfahren für die A52-Autobahn-Teilstücke in Bottrop sowie weiter nach Süden in Essen bis zum Autobahnkreuz Essen-Nord.

Frist: 11. Mai bis 25. Juni

Nur innerhalb dieser vier Wochen und anschließend weitere zwei Wochen, also vom 11. Mai bis zum 24. Juni können Bürger und Träger öffentlicher Belange Einspruch einlegen. Ausschließlich Anregungen / Argumente, die bei der Offenlegung eingebracht werden, werden im weiteren Verfahren berücksichtigt.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger können die Planänderungen im Deutschlandhaus, Lindenallee 10, in der 5. Etage, Raum 501, einsehen. Der Ausstellungsraum ist montags, dienstags und donnerstags on 8 bis 16 Uhr, mittwochs von 8 bis 15.30 Uhr und freitags von 8 bis 15 Uhr geöffnet.
Wer sich im Internet über die Planänderungen informieren möchte, findet seit dem 11. Mai Informationen auch hier.

Mustereinspruch Essen kurz

Mustereinspruch Essen lang

Wege für Essen ruft dazu auf, diese Chance der Bürgerbeteiligung zu nutzen, um Kritik und Anregungen zu äußern. Bürger können sich über das neue Faltblatt des Netzwerkes Bürgerinitiativen  zum Planfeststellungsverfahren informieren oder Mitglieder der Bürgerinitiativen persönlich ansprechen. Unterstützung bei den Inhalten der Einsprüche und den formalen Vorgaben ist selbstverständlich auf A52-Planfeststellungsverfahren - Jetzt Einspruch erheben!Anfrage bei den Bürgerinitiativen möglich.

Ort der Offenlage und Anschriften für Einsprüche

In Essen senden Bürger ihre Einsprüche bis zum 24. Juni 2011 an das

Amt für Stadtplanung und Bauordnung
Deutschlandhaus
Lindenallee10
45127 Essen
fünfter Stock, Raum 501

Die Offenlage ist vom 11. Mai bis zum 10. Jun.
Einsprüche können vom 11. Mai bis zum 24. Juni eingelegt werden.

Download:
Faltblatt A52-Planfeststellungsverfahren

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.